English Version

Zinnober formierte sich im September 1987. Zu Beginn wurden eigene Texte zu lyrischen Liedern verarbeitet. Danach lag der Schwerpunkt auf alten deutschen Liedern des 16. bis 19. Jahrhunderts, die das Leben des einfachen Volkes zum Inhalt hatten. Eigene Songs - nachdenklich, kritisch, manch- mal auch ironisch gemeint - rundeten das Programm von Zinnober ab.

Das heutige Repertoire konzentriert sich hauptsächlich auf Musik aus Schottland, Irland und der Ostküste Kanadas in englischer und gälischer Spra- che. Neben vielen traditionellen Liedern spielt "Zinnober" Cover-Versionen von Bands wie Runrig und Great Big Sea. Auch einige aktuelle Chart-Hits im neuen keltischen Gewand bereichern das Programm.

Bitte auf die Namen klicken, um mehr über uns zu erfahren:

Theo / Feride / Mila / WalburgaStefan  


Für weitere Informationen und um in die CDs reinzuhören,
besuchen Sie bitte die "Musik" Seite


Auftrittsmöglichkeiten:

Auf Konzert- und Kleinkunstbühnen, in Cafés, Stadtbüchereien, Volkshochschulen sowie bei unterschiedlichen Kulturinstitutionen und -veranstaltungen wie z. B. Literaturlesungen, Kunstausstellungen
Freiluftkonzerte nur nach Rückfrage